Reise des Monats Oktober – Transatlantik-Kreuzfahrt

Bei einer Transatlantik Kreuzfahrt ist der Weg das Ziel – oder ein großer Teil davon. Sie haben die Wahl zwischen einem großen Schiff, einer schwimmenden Stadt auf dem es jeden Tag Neues zu entdecken gibt oder einem kleinen Schiff auf dem Sie die Reise in familiärem Ambiente genießen können. Ob groß oder klein, für Ihren Komfort und ein gewisses Maß an Luxus ist in jedem Fall gesorgt.

seacloud

Auf Transatlantik Kreuzfahrten wagen Sie den Sprung über den großen Teich auf die wohl komfortabelste Weise. Am Zielhafen angekommen können Sie noch weiterreisen, dort ein paar Tage Urlaub verbringen oder auch direkt nach Hause zurückfliegen. New York statue de la Liberté

Da wäre zum einen die USA mit ihrer unübertroffenen Mischung aus Natur und aufregenden Millionenstädten wie New York, Boston oder Miami. Die amerikanische Ostküste ist reich beschenkt und Kreuzfahrt-Urlauber aus Europa können sich das zunutze machen.

Das gilt erst recht, wenn die Überfahrt auf Sonne, Sommer und tropische Temperaturen abzielt. Dann nämlich wird die Karibik angesteuert: Urlaubsinseln wie die Dominikanische Republik und Barbados empfangen ihre Gäste ganzjährig mit Palmenstränden und türkisfarbenem Wasser. Noch weiter südlich wartet Südamerika auf neue Besucher;

die brasilianischen Metropolen Rio de Janeiro und Sao Paulo sowie die argentinische Hauptstadt Buenos Aires empfangen Sie mit lateinamerikanischem Temperament und wunderbaren neuen Eindrücken.

rio-jesusstatue

 

 

Freunde der Segelromantik und Entschleunigung finden mit der SY Sea Cloud ein erstklassiges Produkt. Dezenter Luxus und das Geräusch des Windes in den Segeln werden Ihr Herz höherschlagen lassen. Wenn Sie der Nostalgie traditioneller Transatlantikpassagen frönen möchten, werden Sie sich auf der „Queen Mary 2“ besonders wohl fühlen.queen-mary-von-oben

Trotz modernster Technik und hochqualitativem Entertainment lebt hier die Vergangenheit weiter. Allein das Einlaufen in New York ist ein unvergessliches Highlight.

seacloud-ganz

Auch die „Positionierungsfahrten“ der großen Kreuzfahrtschiffe von NCL, Royal Carribean Cruise Line oder Aida Cruises sind mittlerweile Erlebnisse. Statt jeden Tag das Schiff zu verlassen, um Städte zu entdecken, lernen Sie die vielfältigen Bordmöglichkeiten kennen. Eislaufbahnen, riesige Wasserrutschen oder auch das technische Innenleben bieten dem Passagier genug Möglichkeiten, die 7 Tage ohne Landgänge kurzweilig, informativ und spannend zu gestalten.

 

Wem dieser Trubel zu viel wird, der reist mit den Expeditions- oder Yachtschiffen über die Meere. Hier stehen oft wissenschaftliche Vorträge, Kurse zur persönlichen Weiterentwicklung oder Weiterbildung auf dem Programm. Egal ob Seabourn, Hapag Lloyd Kreuzfahrten oder andere Luxusanbieter: diskutieren Sie mit Prominenten aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft über aktuelle Themen.

sport-an-bordOder: Tun Sie etwas für sich. Egal ob Yoga, Sport oder auch mal nichts tun. walrosse

 Sie sehen, es gibt viele Gründe für eine Transatlantikreise. Worauf also warten?

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihre Nachricht

Not readable? Change text. captcha txt